Data Science Bootcamp

Heute gibt uns Rick einen interessanten Einblick in das erste Data Science Bootcamp im CIC Magdeburg. 

Vom 5. bis 7. März 2018 wurde das erste Data Science Bootcamp in Magdeburg mit zahlreichen Teilnehmern aus verschiedenen Standorten in Deutschland und Österreich durchgeführt. Unsere Trainer, die zwei erfahrenen Data Scientists Matthias und David, gaben uns einen Überblick über Data Science und erzählten von ihren persönlichen Erfahrungen im Einsatz des und im Umgang mit dem IBM Framework „Data Science Experience“ beim Kunden.

Inhaltlich war das dreitägige Bootcamp abwechselnd in mehrere Theorie- und Praxisblöcke strukturiert und orientierte sich am Cross Industry Standard Process for Data Mining (CRISP-DM). So wurden die Themen Business Understanding, Data Understanding, Data Preparation, Modeling, Evaluation und Deployment zunächst theoretisch besprochen und anschließend praktisch unter Anwendung des Frameworks Data Science Experience (DSX) bearbeitet. Hierbei erhielten wir einen Einblick und einen schrittweisen, beispielhaften Einstieg in DSX und in die Entwicklung mit diesem Framework. Als Übungsdatenbestand nutzten wir dafür die Kriminalitätsstatistik von Chicago.

Aus diesen Daten sollte eine Lösung für die hohe Kriminalitätsrate in der Stadt Chicago, unter anderem mit besonderem Augenmerk auf Morde und Diebstähle, abgeleitet werden. Dafür wurden die existierenden Daten aufbereitet, durch zusätzliche Informationen angereichert und Use Cases abgeleitet. Es wurde ein Modell basierend auf den vorgestellten Methoden, wie Entscheidungsbäumen und XGBoost, trainiert und zukünftige Trends konnten abgelesen werden.

Die gestellten Praxisaufgaben wurden in Gruppen bearbeitet und im Anschluss einander vorgestellt und diskutiert. Natürlich wurde zu jeder Aufgabe auch ein Lösungsvorschlag von den beiden Kursleitern bereitgestellt, sodass eine Grundbasis für das weitere Arbeiten zur Verfügung stand.

IBMClientInnovationCenter-DataScienceBootcamp1

Neben dem offiziellen Teil des Bootcamps fand ein reger Austausch unter den Teilnehmern und Trainern, unter anderem bei den gemeinsamen Mittag- und Abendessen, statt. Abschließend tauschten unsere beiden Trainer ihre Erfahrungen bei der Integration der DSX in Kundenprojekten mit uns aus, stellten die Data Science Community vor und offene Fragen wurden geklärt.


IBMCIC-Data-Science-Bootcamp-DavidIBMCIC-Data-Science-Bootcamp-MatthiasWir haben uns richtig über das Engagement der Teilnehmer gefreut. Die gemeinsame Arbeit an Data-Science-Fragestellungen in einem Classroom Training ist für sie eine wertvolle Erfahrung. Die Teilnehmer scheinen sich zügig in die Methodik eingedacht zu haben, schnell erste Modelle zu bauen und dann iterativ in verschiedene Richtungen zu verfeinern. Sie haben verstanden, dass es bei Data Science gleichermaßen um Kundenverständnis, Statistik und IT geht. Wir hoffen, dass viele Teilnehmer die erworbenen Skills auch zeitnah anwenden können, und freuen uns auf den zukünftigen Austausch und weitere Zusammenarbeit mit den CIC-Kollegen!“ – Matthias und David


Meine persönliche Einschätzung zum Bootcamp ist sehr positiv. Durch die teilnehmernahe, praxisorientierte und individuelle Betreuung jedes Einzelnen wurde ein sehr guter Einstieg in die Materie Data Science sowie in die Data Science Experience geboten. Die Schulung ermöglicht es mir und allen Teilnehmern, selbstständiger die Herausforderungen in dem Bereich Data Science anzugehen. Durch die erfolgreiche Vernetzung der Kursteilnehmer sowie der beiden Trainer können auch in Zukunft weitere Erfahrungen ausgetauscht und Probleme diskutiert werden. Ich denke, dass das Bootcamp ein voller Erfolg bezüglich investierter Zeit und Lernerfolg war, weil dadurch ein sehr schneller Einstieg möglich ist, den man selbstständig nicht in annähernd vergleichbarer Zeit erreicht hätte. Ich kann es nur jedem Interessierten weiterempfehlen.

DataScienceBootcamp2018-Gruppe_0705

Weitere Informationen zu dem Thema Data Science und Data Science Experience findet Ihr unter folgendem Link.

Advertisements

Vielfalt leben – Heute ist der 5. Deutsche Diversity Day

Nicht nur heute, sondern bereits seit 1953 steht für IBM das Talent eines Mitarbeiters im Fokus, unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe oder Religion.Wir sind stolz, dass wir ein Teil dieser Kultur sind, denn nur durch unser einzigartiges und vielfältiges Team schaffen wir Innovationen.
DIVERSITY_05sek