blueSound – ein beeindruckendes Projekt

In unseren Reihen gibt es viele engagierte Mitarbeiter und Vollblutinformatiker, die auch noch nach Arbeitsende die Welt verbessern möchten – so auch Paul, Roman, Carmen und Christian (siehe Foto v.l.n.r.). 🙂 Sie arbeiten seit Wochen an ihrem blueSound-Projekt, das hörgeschädigten Menschen helfen soll, Meetings zu verfolgen. Die Idee ist es Protokolle dieser Meetings zu erstellen, bei denen eine Sprecher-Erkennung erfolgt. blueSound-TeamDiese wird dann im Protokoll durch verschiedene Farben für jeden Sprecher visualisiert. Außerdem kann man vergangene Protokolle aus einer Datenbank abrufen.
Dass diese Meetingprotokolle nicht nur für hörgeschädigte Personen hilfreich sind, ist selbstverständlich, wer wünscht sich denn kein nachvollziehbares Protokoll für anstrengende Meetings? Da passt man einmal nicht auf und schon hat man sich freiwillig für eine Aufgabe gemeldet, die man im Nachhinein nicht mehr ganz zusammenbekommt. 😉
Das IBM Services Center unterstützt die Vier tatkräftig – gibt ihnen Feedback und entwickelt Zukunftspläne für das Projekt.
Auf die technische Umsetzung werde ich jetzt nicht genau eingehen können, nur soviel sei gesagt – zusätzlich zu unseren Technologien Bluemix und Watson wird eine Speaker Identification verwendet, die das Modular Audio Recognition Framework nutzt. Umgesetzt ist das Ganze nativ für Android 4.4.
Wir freuen uns das blueSound-Team unterstützen zu können und reichen den mit Augenringen gezeichneten Mitglieder gern mal einen Kaffee und erklären ihnen, wo man sich thematisch gerade im Meeting befindet, damit sie ihre Leidenschaft leben und erfolgreich damit werden können. 🙂
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s