Wer bist du und was machst du hier?

 

Das heutige Interview habe ich mit Anna geführt. Man sieht sie ständig beim Erzählen mit Mitarbeitern oder Schulungen durchführen, doch welche Aufgabe hat sie hier im Center eigentlich genau? Ich bin dem auf den Grund gegangen und habe sie über ihren Weg und ihre Arbeit ausgefragt.

Hallo Anna. Was hast du studiert bzw. gelernt?
Ich habe Wirtschaftsinformatik an der Berufsakademie in Stuttgart, im Ausbildungsprogramm der IBM, studiert. 2013 habe ich meinen Master(MBA) berufsbegleitend an der Warwick Business School abgeschlossen.

Und wie lange bist du nun schon im ISC?
Ich bin seit April 2014 im ISC.

Warum hast du dich eigentlich für einen Job bzw. das Studium bei der IBM entschieden?
Die Idee des dualen Studiums, also direkt anzuwenden, was man in der Theorie an der Uni lernt, hat mir schon damals gefallen. Das IBM BA Modell hat mir dann zugesagt…

Wie kamst Du zum IBM Services Center?
Man ist direkt auf mich zugekommen aufgrund meiner Delivery- und Operationsmanagement-Erfahrung. Diese Erfahrung setze ich nun im Center ein. Es ist eben immer gut ein Netzwerk zu haben.

Was ist deine Aufgabe im ISC?
Ich bin Director of Operations (COO) und in dieser Rolle verantwortlich für „People, Processes und Performance“. Ich definiere die Aktionen, die notwendig sind, um die Strategie des Centers mit Leben zu füllen, und setze diese dann gemeinsam mit den ISC-Kollegen um.
Der Bereich People umfasst dabei alles was Mitarbeiter betrifft. Also z.B. welche Karrierepfade bieten wir, welche Skills & welches Training benötigen wir.
Unter Processes fallen alle Abläufe im Center, wie wir das Innenleben des Centers gestalten und uns organisieren…und Performance bezieht sich auf die Finanzen & Produktivität des Centers. Es ist also eine sehr vielseitge Rolle =).

Mit welchen Tools und Menschen hast du dabei zu tun?
Menschen … ich hab mit vielen jungen, motivierten Menschen zu tun, mit allen Mitarbeitern im Center. Und dann viel mit den verschiedenen IBM Funktionen, vorrangig mit dem Team, was mich bei meinen Aufgaben unterstützt. Und mit diversen Projektleitern der IBM, die Mitarbeiter aus dem Center einsetzen.
Tools … alles keine Raketentechnik. Derzeit sind das wirklich nur Office, ein paar Projektmgmt Tools, IBM interne Tools.

Was war die bisher größte Herausforderung für dich?
Schnell Fuß zu fassen und einsatzbereit sein und für uns alle ein motivierendes Arbeitsklima im Center zu schaffen.

Ist mit deinem derzeitigen Job eine Reisetätigkeit verbunden?
Ja, ich wohne in Erfurt. D.h. ich pendle wöchentlich zwischen Erfurt und Magdeburg. Ansonsten reise ich ab und zu zu den Projektstandorten, zum Beispiel um das ISC vorzustellen oder mich mit den Projektleitern abzustimmen. Ich verbinde das gern damit die Kollegen, die gerade beim Kunden vor Ort im Projekt starten oder dort eingesetzt sind, zu treffen. Auch diverse Recruitingevents stehen an der Tagesordnung.

Also wie wird man nun PPP-Leader?
Man sollte umtriebig und strukturiert sein, da es eine sehr vielseitige und herausfordernde Rolle ist. Projektmanagement und Operationsmanagement sind Themen, die einen begeistern sollten und in denen man Erfahrung braucht.
Mir hat mein MBA auch sehr geholfen, vorallem um „im System“ zu denken, also den Blick auch auf den gesamten Center-Organismus zu richten.

Und was ist dein Ausgleich zur Arbeit?
Mein Freund, meine Familie und mein Pferd ;-).
Ich mache viel und vielseitig Sport, bin super gern draußen, reise gern. Dieses Jahr hab ich eine tolle Zeit auf Island verbracht – sehr empfehlenswert!

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Wer bist du und was machst du hier?

  1. Pingback: Wer bist du und was machst du hier Teil 2 | My Magdeburg Experience

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s