Einstieg ins ISC über die Masterclass

IMG_9736_small

 

 

Bei einem Interview mit unserer Recruiting-Beauftragten Cornelia Anders haben wir über unsere demnächst anstehende Masterclass gesprochen und das Was, Wann und Wo geklärt:

 

Masterclass – was ist das?
Masterclass ist ein Einstiegsszenario für Hochschulabsolventen aus einem IT- bzw. IT-nahem Studiengang, die über grundlegende Programmierkenntnisse (z.B. in Java) verfügen.
Die Masterclass beginnt zunächst mit einer theoretischen Ausbildung von ca. 2 Monate. In dieser Ausbildungsphase werden fachspezifische Kenntnisse vermittelt. Im Anschluss an die theoretische Phase ist der praktische Einsatz in einem Projekt geplant, um dort die ersten Erfahrungen zu sammeln. Damit es nicht ganz so schwer fällt, wird dem Masterclass-Teilnehmer ein Mentor zur Seite gestellt.

Die Masterclass-Teilnehmer erhalten von Anfang einen normalen Arbeitsvertrag mit einem festen Gehalt. In der Regel gibt es eine Befristung von 2 Jahren mit der Option nach Ablauf der Frist den Vertrag zu wandeln, so die beiderseitigen Rahmenbedingungen weiterhin gegeben sind.

Habt Ihr sowas schon mal gemacht?
Ja, das haben wir. Im Oktober letzten Jahres gab es unsere erste Masterclass, die wir unter das Thema ‚Webportalentwicklung‘ gestellt hatten. Die Masterclass-Teilnehmer sind heute in den normalen Ablauf in verschiedenen IBM-Projekten mit großen Firmenkunden eingegliedert.

Wann habt Ihr die nächste Masterclass geplant?
Wir planen gerade aktuell unsere nächste Masterclass, die wir zum 01.09.2014 anbieten. Diese steht unter dem Thema ‚Java Enterprise Applications‘.

Wie sehen die Inhalte für diese Masterclass aus?
Wir haben wieder viele verschiedene spannende Themen zusammengestellt, wie z.B.

  • Websphere Application Server
  • Java Enterprise Edition unter Verwendung von RAD 8.0
  • DB2-Konzeption und -Implementierung
  • Erstellen von Komponenten, Workflows, Template, Content Change Management und Publishing
  • Web Experience Factory
  • Modellgetriebene Ansätze auf Basis kundenspezifischer Tools
  • Agile Projektorganisation: Jira / Confluence / Git
  • Einführung in eCommerce- und Supply Chain-Konzepte

Wie kann man sich den theoretischen Teil vorstellen?
Der theoretische Teil besteht aus einzelnen Modulen, die sowohl im Klassenraumunterricht als auch im Selbststudium durchgeführt werden.

Wo findet die Masterclass statt?
Das Training findet in unseren Schulungsräumen am Universitätsplatz statt.
Im Rahmen der praktischen Einarbeitung erwarten wir von den Teilnehmern die Bereitschaft, auch mal in Projektstandorte zu reisen. Das kann zur Abwechslung auch mal richtig spannend werden, wie auch schon einige unserer Mitarbeiter im Absolventenblog berichtet haben.

Wie kann man sich für die Masterclass bewerben?
Eigentlich ganz einfach:
1) kurzes Anschreiben per E-Mail formulieren
2) tabellarischen Lebenslauf, Abiturzeugnis, ggfs. Bachelor-/Masterzeugnis und Praktikums-/Arbeitszeugnisse anhängen und
3) an unsere Kollegin  – Claudia de Beaux schicken. Ihre E-Mail-Adresse lautet cdebeaux@de.ibm.com.
Wir freuen uns auf interessante Bewerbungen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s